Artikel versenden

Arbeitgeber bieten 2,2 Prozent, Arbeitnehmer fordern 4,5 Prozent

Weit auseinander sind die Sozialpartner in ihren Forderungen vor dem Start der dritten Runde der Lohn- und Gehaltsverhandlungen der Metaller. Im Vorjahr gab es bei einer Jahresinflation von 1,4 Prozent ein Lohn- und Gehaltsplus von 1,45 Prozent.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel