Artikel versenden

700 neue Jobs: "Leoben ist Dreh- und Angelpunkt von AT&S"

Der steirische Technologiekonzern AT&S, Hersteller von hochwertigen Leiterplatten und IC-Substraten, baut seine Zentrale in Leoben-Hinterberg massiv aus. Der Standort wird bis 2025 um 500 Millionen Euro ausgebaut, 700 neue Arbeitsplätze entstehen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel