Artikel versenden

Projekte, die Kärntner digitaler machen sollen

Drei Millionen Euro stellt der Bund für zwei Digitalisierungsprojekte in Kärnten zur Verfügung: Ein 5G-Testlabor, wo Anwendungen unter Realbedingungen erforscht werden und die Infrastruktur für eine Smart City im Lavanttal zum Testen der Effizienz.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel