Inernationaler FachwettbewerbIn Kärnten messen sich die Besten bei der Wurst-WM

Am 22. und 23. September findet im Fleischkompetenzzentrum in Klagenfurt der Internationale Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren statt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Besuch des Fleischerwettbewerbes
Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, Innungsmeister Raimund Plautz und Landeshauptmann Peter Kaiser © (c) LPD/Peter Just
 

In Kärnten geht es zwei Tage lang um die Wurst. Fleischermeister aus ganz Österreich kosten sich am 22. und 23. September durch Hunderte eingereichte Wurstwaren von Fleischerfachbetrieben hauptsächlich aus Österreich und Deutschland. Aber auch aus Neuseeland haben Wurstwaren den Weg in das vor drei Jahren neu errichtete Fleischkompetenzzentrum in Klagenfurt gefunden, wo der Internationale Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren über die Bühne geht. Beurteilt werden unter anderem Optik, Farbe, Festigkeit und Schnittbild der Produkte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!