Auffällige Beleuchtung Warum der Uhrturm derzeit in blau, rot und weiß erstrahlt

Seit Dienstagabend leuchtet das steirische Wahrzeichen in blau, rot und weiß. Was dahinter steckt? Das Grazer Wahrzeichen wird in den offiziellen Farben der Berufs-EM EuroSkills 2021, die am Mittwoch eröffnet wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Gerald Lobenwein Photography
 

Wenn das Grazer Wahrzeichen mit Einbruch der Dunkelheit plötzlich in bunten Farben erstrahlt, bleibt das naturgemäß nicht unbemerkt. Was es mit der auffälligen Beleuchtung in blau, rot und weiß auf sich hat, ist schnell erklärt: Es sind die offiziellen Farben der Berufs-Europameisterschaften EuroSkills, die am Mittwochabend in der Grazer Stadthalle eröffnet werden. Die dreitägigen Bewerbe, bei denen 400 Teilnehmer aus 22 Nationen sind am Start sind, gehen von Donnerstag bis Samstag im Schwarzl-Freizeitzentrum in Premstätten über die Bühne.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!