Berufs-EuropameisterschaftenDiese Vier vertreten den Bezirk Weiz bei den EuroSkills 2021

Gleich vier Betriebe aus dem Bezirk Weiz stellen diesmal Teilnehmer an den - mehrfach verschobenen - Euroskills, die in vier Wochen am Gelände des Schwarzl Freizeitzentrums über die Bühne gehen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Edlinger, Christoph Pessl, Andreas Kaindlbauer und Michael Hofer treten gegen die europäische Elite an © WKÖ/SkillsAustria
 

400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 31 Ländern werden ab 22. September beim Schwarzl Freizeitzentrum in Premstätten zeigen, was in ihnen steckt (siehe Factbox ganz unten). In Dutzenden Berufen geht es dabei darum, wer sich in Zukunft Berufs-Europameister nennen darf. Mit dabei werden diesmal auch vier junge Herren sein, die in Betrieben im Bezirk Weiz beschäftigt sind: Daniel Edlinger, Christoph Pessl, Andreas Kaindlbauer und Michael Hofer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!