Artikel versenden

Magna: Gute Zahlen und ein gesenkter Ausblick

Magna kehrt nach einem coronabedingten Einbruch zurück auf die wirtschaftliche Erfolgsstraße. Alleine in Graz wurden im ersten Halbjahr 3,3 Milliarden Dollar umgesetzt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel