Artikel versenden

China nimmt 53 stillgelegte Kohleminen wieder in Betrieb

China ist der größte Produzent von Treibhausgasen. Wegen der hohen Stromnachfrage gab nun die oberste Planungsbehörde dennoch grünes Licht für Inbetriebnahme eigentlich schon stillgelegter Kohleminen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel