Drei DirektflügeIn den Herbstferien von Klagenfurt nach Gran Canaria

Hitreisen fliegt am 19. und 26. Oktober sowie am 2. November von Klagenfurt aus auf die Urlaubsinsel Gran Canaria.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gran Canaria wird drei Mal von Klagenfurt aus angeflogen
Gran Canaria wird drei Mal von Klagenfurt aus angeflogen © (c) marako85 - stock.adobe.com
 

Es ist zwar nicht die Anbindung an einen Hub, wie sie sich die Kärntner Wirtschaft und auch die Vertreter von Land Kärnten und Stadt Klagenfurt wünschen würden, aber es ist neben Skiathos eine weitere Urlaubsdestination, die von Klagenfurt aus angeflogen werden kann. Hitreisen bietet im Herbst drei Direktflüge nach Gran Canaria an, wie der Flughafen Klagenfurt in einer Aussendung wissen lässt. Geflogen wird rund um die  Herbstferien am 19. und 26. Oktober sowie am 2. November mit einer Boeing 737 der Smartwings.

"Die Nachfrage nach Urlaubsreisen vom Airport Klagenfurt aus ist sehr groß, und wir freuen uns auf die weitere sehr gute Zusammenarbeit mit Hitreise, um noch mehr spannende Reiseziele direkt ab Klagenfurt anbieten zu können", so Maximilian Wildt, Leiter Vertrieb Airport Klagenfurt.

Kommentare (5)
Peterkarl Moscher
1
9
Lesenswert?

Kasperltheater

Bis die Flüge stattfinden können ist ja schon wieder alles zu, siehe Velden Party was
die Sau raus lässt und die Gefahr im Herbst sitzen wir wieder alle zu Hause und die
Gastro bekommt wieder 80 % vom Umsatz.

esgibtauchausnahmen
3
10
Lesenswert?

Herbstferien im "kinderfreien Hotel"

Lt. Beschreibung wird diese Reise als Kombi mit dem Hotel "Neptuno" in durchgeführt. Idealerweise ist dies ein "4-Sterne-Hotel nur für Erwachsene" (siehe website), passt also perfekt für Familien in den Herbstferien!! Gratulation an den/die Destinationsmanager/in !!

madmote
0
11
Lesenswert?

Das Bild ist der Teide auf Teneriffa

knapp daneben ist auch vorbei

KleineZeitung
3
4
Lesenswert?

Bild

Danke für den Hinweis, wir tauschen das Bild umgehend aus und entschuldigen uns für den Fehler. Mit lieben Grüßen aus der Redaktion

georgXV
3
11
Lesenswert?

Klagenfurter Flughafen

diese 3 Flüge lösen leider NICHT das äußerst geringe Passagieraufkommen und damit die Wirtschaftlichkeit des Klagenfurter Flughafens.
Um diesen Flughafen halbwegs wirtschaftlich zu betreiben braucht es jährlich MINDESTENS 500000 (besser 1 Million) Fluggäste.
Woher sollen diese Fluggäste kommen bzw. wohin sollen sie fliegen ?
Alles andere ist reines "Zuschußgeschäft" auf Kosten von uns Steuerzahlern.