Artikel versenden

Fünf steirische Bezirke auf Vorkrisenniveau und Start für das „Sprungbrett“

Die Arbeitslosenzahlen sinken weiter deutlich, zugleich spitzt sich der Personalmangel zu. Und: In der Steiermark sollen jetzt 5000 Langzeitarbeitslose neue Jobs finden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel