Lutschounig scheidet ausGerhard Oswald neuer Aufsichtsratsvorsitzender der RLB Kärnten

Im Rahmen der 73. Generalversammlung der RLB Kärnten wurde Gerhard Oswald zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der RLB Kärnten gewählt. Der bisherige Vorsitzende Robert Lutschounig scheidet aus dem Gremium aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Robert Lutschounig, Gerhard Oswald
Robert Lutschounig, Gerhard Oswald © (c) HORST Bernhard STUDIOHORST/KK
 

Der 56-jährige Gerhard Oswald ist der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Raiffeisen Landesbank Kärnten und löst in dieser Funktion Robert Lutschounig ab. Oswald ist seit 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal. 2020 übernahm er den Vorsitz des Aufsichtsratsgremiums. Der gebürtige Unterkärntner ist seit 22 Jahren Unternehmer sowie Innungsmeister der Wirtschaftskammer Kärnten und Wolfsberger Bezirksstellenobmann. Er studierte Nachhaltige Energiesysteme sowie Verfahrenstechnik und absolvierte eine umfangreiche Management-Ausbildung ergänzt. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!