Artikel versenden

Getestet: Wie sich Xiaomi bei Premium-Smartphones schlägt

Der chinesische Smartphone-Produzent Xiaomi stieg mit besonders günstigen Geräten in die Weltspitze auf. Jetzt profitiert der Konzern just von der Schwäche eines chinesischen Konkurrenten und versucht sich erstmals im Premium-Sektor. Auch in Österreich.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel