Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verbund-MaterialienSteirische Forschung: Leichtbauer leiten die grüne Wende ein

Weniger Treibstoff-Verbrauch ist seit jeher eine Mission von Herstellern von Leichtbau-Teilen. Nun will die Branche nachhaltiger werden und auf Bio-Rohstoffe setzen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
100 Teilnehmer kamen zum Leichtbautag des ACStyria
100 Teilnehmer kamen zum Leichtbautag des ACStyria © ACStyria, Riedler Peter photoworkers.at
 

Wenn bei Autos, Flugzeugen, Zügen oder Booten der Treibstoffverbrauch gesenkt werden soll, ist eine Messgröße seit jeher ausschlaggebend: Das Gewicht. Und so trägt die Leichtbau-Industrie mit ihren Komposit-Materialien in der Mobilität durchaus zur Nachhaltigkeit bei. Doch was diese schöne Erzählung stört: Egal ob Glasfaser- oder Karbon-Verbundmaterialien: Die Rohstoffe für Fasern und Harze werden aus Rohöl gewonnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.