Artikel versenden

"Wir halten niemanden zurück, der im Tourismus arbeiten kann"

Einige Betriebe beklagen bereits jetzt, keine Mitarbeiter mehr zu finden - bei Tausenden Arbeitslosen. Je nach Schätzung haben sich einer von zehn oder sogar drei von zehn Tourismus-Mitarbeitern beruflich neu orientiert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel