Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Home-Office-ToolWeltweiter Ausfall bei Microsoft Teams

Rund um den Globus hat die Kollaborations-Software Teams derzeit mit Problemen zu kämpfen.

 

Durch die Corona-Pandemie ist Microsoft Teams weltweit zu einer der zentralen Lösungen für Home-Office und Home-Schooling gekommen. Doch nun kämpft Microsoft weltweit mit Problemen. Immer wieder kommt es weltweit zu Ausfällen. Der Konzern aus Seattle hat inzwischen die Probleme auf Twitter bestätigt und sucht noch nach der Ursache.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Online-Lösungen von Microsoft in Schwierigkeiten sind. Bereits im März waren neben Teams auch das Office365-Paket und die Gaming-Plattform Xbox-Live betroffen.

Kommentare (2)
Kommentieren
badkitten
0
3
Lesenswert?

Teams

War keine 45 Minuten down. Sie haben transparent und offen kommuniziert. Das passiert leider hin und wieder, ist aber jetzt in der IT nicht wirklich was aufregendes ;)

stadtkater
0
8
Lesenswert?

Kolloberation?

Was ist denn das Neues;)?