Artikel versenden

Tourismusobmann: "Kein Verständnis für Bevorzugung der Landesbediensteten"

Josef Petritsch, der Obmann der Kärntner Tourismusbetriebe, ist verärgert: Während Landesbedienstete geimpft werden, müssen Kellner & Co. weiter warten. Land spricht von einer "Impfpriorisierung" der Tourismusmitarbeiter.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel