Artikel versenden

ÖBAG bestätigt: Schmid lässt Vertrag "auslaufen"

Die umstrittenen Chats von ÖBAG-Chef Thomas Schmid bleiben nicht folgenlos: Der Manager wird seinen Vertrag nicht verlängern und geht damit spätestens 2022 von Bord.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel