Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dilemma beim Friseur"Von Testverweigerern und -moglern beschimpft"

Viele Friseurkunden nehmen die Coronatest-Pflicht nicht wahr oder legen die 48-Stunden-Regel kreativ aus. Die Friseure werden als böse und streng hingestellt, wenn sie beharrlich bleiben.

Friseurmeisterin Evelin Lenz
Friseurmeisterin Evelin Lenz: "Es geht doch um das Wir." © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Das Begriff Friseur leitet sich ja bekanntlich aus dem Französischen ab, wo das Verb friser so viel wie „kräuseln“ oder „zwirbeln“ bedeutet. Durch die neue Corona-Verordnung in Österreich, wonach jeder Friseurkunde einen negativen Test vorzeigen muss, der nicht älter als 48 Stunden ist, zwirbelt es jetzt aber vor allem die Friseure selbst.

Kommentare (9)
Kommentieren
scaramango
1
18
Lesenswert?

Wo ist das Problem sich testen zu lassen und das Ergebnis auch vor zu zeigen.... ????


Kostet nichts, tut nicht weh und geht schnell.

Meine eigene Gesundheit und die von geliebten und geschätzten Menschen ist mir die "Investition" von wenigen Minuten pro Woche in einen Test wert und zugleich kann ich einen Frisör-, Massage-, Maniküre-, etc Termin leicht mit einplanen.

Wenn Frau/Mann will, ganz leicht umsetzbar und hilft allen!

lucie24
18
8
Lesenswert?

Wozu eigentlich die Gratistests,

wenn die dann eh nichts zählen?

tenke
0
8
Lesenswert?

Man muss nur in der Lage sein,

zwischen Gratistest und Gratistest zu unterscheiden.

fans61
47
6
Lesenswert?

Wie soll man sich für den Frisör, Fusspflege

eventuell Gastro auch noch testen lassen wenn man berufstätig ist?
1 Mio. Arbeitslose haben wir ja schon, die Zeit haben Dank dieser unfähigen Bundesregierung.

AdeodatusderZweite
1
19
Lesenswert?

@fans61

Was sie für einen Tinnef daherfaseln...

wolte
5
39
Lesenswert?

Ignoranten

Die Todeln kapieren nicht, dass es auch um ihre Gesundheit geht!! Unglaublich wie jemand, der eigentlich lesen können sollte, trotzdem mit solch fadenscheinigen und teilweise blöden Ausreden gegen bestehende Verordnungen verstoßen will!? Haben die nichts unter der (Haar)-Matte??

lucie24
37
6
Lesenswert?

Meine Friseurin

hat mir erklärt, dass sie den Test aus Datenschutzgründen gar nicht überprüfen darf. Dafür sei die Polizei zuständig. Warum wird das im Artikel gar nicht erwähnt?

tenke
0
7
Lesenswert?

Sagen Sie Ihrer Friseurin,

dass sie freiwillig und unter bekannten Bedinungen aufgesperrt hat, weil sie dies unbedingt gefordert hatte.

EhEgal
2
21
Lesenswert?

weil....

friseurin und kundin manchmal den gleichen iq haben....