Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Steirischer Handel hofft auf regionale Einkäufer zu Weihnachten

350 Euro geben Steirerinnen und Steirer im Schnitt für Weihnachtsgeschenke aus, etwas weniger als 2019. Jeder zweite Handelsbetrieb erwartet einen Umsatzrückgang. Die Hoffnung ruht darauf, dass mehr regional gekauft wird.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel