Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Steiermark braucht zehn Quadratkilometer Fotovoltaik auf Freiflächen

Zehn Quadratkilometer an Freiflächen sollen in der Steiermark bis 2030 zu Fotovoltaikkraftwerken werden. Branche kritisiert Förderabschlag für solche Anlagen und fordert eine Fotovoltaik-Pflicht für neue Häuser.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel