Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltweit dritter StandortGrazer Labor macht Hoffnung auf maßgeschneiderte Krebstherapie

Im Kampf gegen die Volkskrankheit Krebs setzt das Kompetenzzentrum CBmed einen bedeutenden Schritt: Am Montag wurde ein Labor eröffnet, in dem ein Dutzend Forscher mit neuer Infrastruktur nach der personalisierten Krebstherapie suchen. Neben asiatischen Partnern ist Graz der weltweit dritte Forschungsstandort.

Die neue Drug Screening Platform der CBmed in Graz arbeitet vollautomatisch © CBmed
 

Das Schlagwort der personalisierten Therapie bei Krebserkrankungen macht schon seit einigen Jahren die Runde. Einen Meilenstein dazu setzt nun das 2014 gegründete Kompetenzzentrum für Biomarkerforschung (CBmed) in Graz. Am Montag wurde eine neue "Drug Screening Platform" vorgestellt: Die vollautomatische Anlage erforscht die Wirksamkeit von Medikamenten an Krebszellen. Die Ergebnisse sollen in einigen Jahren Ärzten bei der Therapieentscheidung unterstützen und Krebspatienten zu einer eigens auf sie zugeschnittenen Therapie verhelfen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren