Artikel versenden

Neuverhandlung des Flughafen-Vertrages als rechtlicher Drahtseilakt

Beim Verkauf des Flughafens ging die Strabag 2018 leer aus, Lilihill kam zum Zug. Für das Land Kärnten wird die Neufassung des Vertrages heikel.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel