Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Werk in Graz: So hat sich Magna im ersten Halbjahr geschlagen

Der Magna-Konzern spürt die Auswirkungen der Coronakrise deutlich. Die Fertigungszahlen in Graz sanken zuletzt stark. Das Werk ist aber weiterhin profitabel.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel