Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SkurrilKärntner Bezirk als Ausreißer in der Krise: 130 Prozent mehr offene Stellen

Die Corona-Pandemie hinterlässt auch am Kärntner Arbeitsmarkt deutliche Spuren. Mit einem Plus von 25,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist der Anstieg dennoch der geringste österreichweit.

Corona Verdachtsfall AMS Klagenfurt Juli 2020
© Markus Traussnig
 

23.401 Menschen sind in Kärnten derzeit als arbeitslos vorgemerkt oder in Schulungen. Um 4764 mehr als Ende Juli 2019. Ein Anstieg von 25,6 Prozent.

Kommentare (3)

Kommentieren
duMont
1
0
Lesenswert?

Im Bezirk Feldkirchen werden derzeit vom AMS exakt 44 offene Stellen

angeboten und nicht 418. Und wieviele Menschen sind hier arbeitslos ?

Reinsberger
1
0
Lesenswert?

418 offene Stellen

Es sind laut AMS mit Ende Juli 2020 genau 418 offene Stellen im Bezirk Feldkirchen, ein Plus von 129,7 Prozent.
Uwe Sommersguter

Reinsberger
0
1
Lesenswert?

Arbeitslos

gemeldet sind im Bezirk Feldkirchen mit 31. Juli 759 Personen
Uwe Sommersguter