Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LogistikRegionale Nachfrage schlägt sich auch bei Transporten nieder

Während die internationalen Transporte während der Coronakrise zurückgingen, zeigt sich ein Trend zu Regionalität. Auch Privatlieferungen nehmen zu.

 

Lockdown und Abstandsregeln stellten auch für Spediteure eine Herausforderung dar. Vor allem das internationale Geschäft sei merklich zurückgegangen, erklärt Gerhard Haas, Niederlassungsleiter von Gebrüder Weiss in Graz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.