Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umsatzturbo Lockdown Ein Mini-Kraftwerk als Medikament gegen die Krise

Ein Kleinkraftwerk für den Balkon als großer Verkaufsschlager: Warum das steirische Start-up EET in den letzten Wochen Rekordbestellungen einsammelte und wohin man jetzt expandieren will.

SolMate: Science-Park-Chef Martin Mössler (Mitte) mit Christoph Grimmer (rechts) und Jan Senn
SolMate: Science-Park-Chef Martin Mössler (Mitte) mit Christoph Grimmer (rechts) und Jan Senn © SPG/LUEF
 

Während viele Betriebe erst langsam wieder in die Spur finden, herrscht beim 2017 gegründeten Start-up EET seit Wochen Hochbetrieb.

Kommentare (8)

Kommentieren
Carlo62
2
5
Lesenswert?

Die Errichtung einer Stromerzeugungsanlage und deren Inbetriebnahme

ist nur konzessionierten Elektrounternehmen gestattet. Dies betrifft auch sogenannte steckerfertige Kleinanlagen. Man muss dazu wissen, dass bei Einspeisung von Energie durch eine PV Anlage der passende FI-Schutzschalter (Bauart B) erforderlich ist.

melahide
0
0
Lesenswert?

Stimmt

die „normalen“ FIs Riegeln ja bei einem Druck von 16 Ampere ab, berücksichtigen aber eine etwaige Stromzufuhr nicht.

Carlo62
0
0
Lesenswert?

Die Fi‘s reagieren auf Fehlerströme, nicht auf Überströme!

Allerdings können „normale“ FI nur Wechselfehlerströme erkennen, bei einem Defekt in Wechselrichter einer PV-Anlage können jedoch Gleichströme den Magnetkreis des FI in die Sättigung bringen und der FI kann Fehlerströme nicht mehr erkennen. Was Sie meinen ist aber dennoch richtig, denn der Steckdosenstromkreis kann durch die zusätzliche Einspeisung durch den Wechselrichter ebenfalls überlastet werden.

melahide
0
0
Lesenswert?

Sieht

Praktisch aus. Kann man damit auch sein E-Auto laden? :)

Carlo62
0
8
Lesenswert?

Ja sicher!

Mit 0,5kW Leistung benötigt man (ohne Berücksichtigung von Ladeverlusten) zum Laden einer 80kWh Batterie 160 Sonnenstunden, also ca. 20 Tage 😏

melahide
0
1
Lesenswert?

Achso

Schade. Wäre doch lustig könnte man etwas entwickeln, dass das Auto während des Parkens wieder auflädt :)

Carlo62
0
2
Lesenswert?

Gibt es schon,

nennt sich Schnellladestation 🤣

Morioka
0
1
Lesenswert?

Gratuliere!

Viel Erfolg für die weitere Zukunft und achtet darauf nicht zu schnell zu expandieren!