Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Neustart-Plan für Italiens Wirtschaft vorgestellt

Ministerpräsident Conte stellt Maßnahmen zur Modernisierung des Landes vor: Digitalisierung, Investitionen und Steuerreform sind Prioritäten der Regierung. Allein 20 Milliarden Euro erwartet Italien von der EU für Kurzarbeit.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel