Artikel versenden

Plädoyer für eine obersteirische Hauptstadt

Alle Gebietskörperschaften werden bei der Krisenbewältigung unausweichlich Konsolidierungsbeiträge erbringen müssen. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, die oftmals diskutierte Idee einer „obersteirischen Hauptstadt“ mit über 100.000 Einwohnern zu realisieren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel