Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Magna: Umsatz und Gewinn brechen wegen Coronakrise ein

Die Coronakrise trifft die Automobilbranche hart. Das spürt auch der Zulieferer Magna. Alleine in Graz wurden ein Drittel weniger Autos gebaut.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel