AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Epidemie & ErdbebenschädenWie Kroatien seine Sommersaison retten will

Kroatien ist auf den Fremdenverkehr angewiesen wie auf einen Bissen Brot. Doch das Virus hat im Adriastaat die Touristenströme versiegen lassen. Über eigene „Korridore“ sollen Gäste ins Land reisen können.

Das blaue Meer lockt in Dubrovnik wie immer. Doch das Virus sperrt die Gäste aus Kroatien aus
Das blaue Meer lockt in Dubrovnik wie immer. Doch das Virus sperrt die Gäste aus Kroatien aus © (c) imago images/Xinhua (Grgo Jelavic via www.imago-images.de)
 

Ein Unglück kommt selten allein! Dieses Sprichwort galt für Kroatien und Zagreb am 22. März. Zu einem Zeitpunkt, als Kroatien bereits im umfassenden Kampf gegen das Coronavirus stand, wurden die Hauptstadt und ihre Umgebung noch von einem schweren Erdbeben heimgesucht, dem noch viele Nachbeben folgten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

satiricus
46
19
Lesenswert?

Ich befürchte, dass...

... uns der Bundesmaturant noch einige große Steine in den Weg legen wird, um eine Ausreise in andere Länder so problematisch wie möglich zu machen.
Seitens unserer Regenten hofft man ja, dass wir unseren Sommerurlaub gefälligst daheim verbringen - nicht aus gesundheitlichen, sondern aus budgetpolitischen Gründen. Und unsere liebsten Nachbarn aus dem Norden dürfen natürlich auch bei uns urlauben - pecunia non olet.

Antworten
pescador
8
24
Lesenswert?

.

Ja, und was ist daran so verwerflich?
Übrigens, die Verwendung des Begriffs "Bundesmaturant" zeugt von hochgradiger Kleingeistigkeit.

Antworten
Weinbergerjohannes
21
32
Lesenswert?

Bella Hrvatska

Ich kann es kaum erwarten nach Kroatien 🇭🇷 zu fahren.

Antworten
seinerwe
7
27
Lesenswert?

Gesichtsmaske

Muss man auf dem FKK Strand mit Gesichtsmaske???

Antworten
hfg
4
12
Lesenswert?

Im Tourismus für Österreich und überhaupt

Wird man nicht um Schnelltests herumkommen, damit man überhaupt reisen kann und Gäste in den Hotels empfangen kann. Damit man keine Quarantäne braucht,

Antworten
lombok
5
42
Lesenswert?

Croatia, wir kommen!

Und Österreich, wir kommen auch!

Antworten
VH7F
9
42
Lesenswert?

Wir kommen zum Meer

Sobald sie uns lassen ⛵

Antworten
Kristianjarnig
0
3
Lesenswert?

Lustig.

So kann es gehen. Ich bin am Meer(Quarantäne in Süditalien) und weiß nicht wann ich endlich wieder meine Heimat Kärnten sehen darf ohne 14 Tage in Quarantäne gehen zu müssen(was sicher schwer mit meinem Arbeitgeber, der mich derzeit zwar kaum zahlt, ist der der all die Laudamotion Menschen rausschmeissen will, trotzdem kann ich es mir nicht leisten 14 Tage Quarantäne in Ö und danach 14 Tage in IT zu verbringen).

Es gibt also durchaus andere Probleme als den nächste Sommerurlaub. Tut mir leid falls ich da jemanden jetzt verletzt habe.

Antworten