Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Spar hält Non-food-Diskussion für "gefährlich"

Spar-Chef Drexler kritisiert die Diskussion um den Verkauf von Non-Food-Produkten. Es drohe eine Panikreaktion, außerdem wären davon heimische Lieferanten betroffen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel