AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auch wegen CoronavirusGratis-Skipass und hohe Investitionen in Friaul

Friaul-Julisch-Venetien lockt Gäste mit einem Gratis-Skipass und investiert in Summe 21 Millionen Euro.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Winter in Friaul
Winter in Friaul © Beltrame
 

Alle Gäste, die im März in Friaul-Julisch-Venetien (FJV) übernachten, erhalten für die Dauer des Aufenthalts in allen sechs Wintersportgebieten mit 130 Pistenkilometern und Neuschnee den Skipass gratis. Damit reagiert das Tourismusamt auf den durch das Coronavirus hervorgerufenen Gäste-Rückgang. "Alle Gondeln werden täglich desinfiziert, überall stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung", zerstreut Tourismuspromoterin Elisa Sabot Bedenken. "Alle Betroffenen in Friaul befinden sich in Quarantäne und sind auf dem Weg der Besserung." Das Gratisangebot gelte auch bei einer Übernachtung. So wird Wintersport in FJV, wo heuer die Kinderkategorie auf 14 Jahre erweitert wurde und der Skipass um bis zu 30 Prozent billiger ist als in anderen italienischen Skiorten, noch günstiger.

Kommentare (4)

Kommentieren
Amadeus005
0
1
Lesenswert?

Eh nett

Wenn ich nach Ö zurückkomme darf ich dann nirgends mehr hingehen. Ob berechtigt oder nicht. Da fahren die Juristen ohne Arztabschätzung drüber.

Antworten
satiricus
0
3
Lesenswert?

Werte Redaktion, Frau Fertschay.:

Im letzten Absatz schreiben Sie: "So soll Sella Nivea zum grenzenlosen...."
Zur Info: Nivea ist eine Creme, das Schigebiet heisst Sella Nevea - mit e .

Antworten
hermyne
0
2
Lesenswert?

Nivea

Sella Nivea finde ich aber sehr lustig! Übrigens, die Dame heißt "Fertschey", so nicht ein weiterer Schreibfehler vorliegt.

Antworten
satiricus
0
0
Lesenswert?

@ hermyne:

richtig - auch ich mache Fehler :-)

Antworten