AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Elektronik-Messe CES 2020: Die Roboter übernehmen

Bei der CES ging es heuer nicht nur um TV-Geräte, Spiele-Konsolen oder Handys. Auch Roboter und elektronische Assistenzsysteme wurden vorgestellt.

Samsung hat sich auf der CES stark dem Thema elektronsiche und digitale Assistenten gewidmet. Unter anderem wurde das Exo-Sekelett GEMS vorgestellt, das ein intensives Sport-Erlebnis versprocht.

(c) AP (John Locher)

Viel Aufmerksamkeit bekam auch der Roboter-Koch von Samsung. Wobei der Konzern selber einräumt, dass das Gerät mehr Küchenhilfe als echter Koch ist.

(c) APA/AFP/DAVID MCNEW (DAVID MCNEW)

Der Ball-Roboter Ballie (im Hintergrund) ist der geheime Star der CES. Samsung hat allerdings auch einen Luftbefeuchtungs-Roboter.

(c) AP (John Locher)

Der Robosen T9 hat eine klare Zielgruppe: Kinder und Jugendliche. Der kleine Roboter im Transformers-Look lässt sich programmieren.

(c) AP (Ross D. Franklin)

Das chinesische Unternehmen Pudu präsentierte einen Servier-Roboter. Star Wars lässt grüßen.

(c) AP (Ross D. Franklin)

Der US-Robotik-Konzern Sarcos konzentrierte sich auf der CES auf Exo-Skelette. Das gerät Guardian XO soll Service-Arbeiter bei ihrer Arbeit helfen - vor allem beim Heben schwerer Gegenstände.

(c) AP (John Locher)

Wenn es um Roboter geht, darf die Automotiv-Industrie nicht fehlen. Im Konzept-Auto Ringspeed MetroSnap von Osram zeigt die Tochterfirma der steirischen ams AG den Einsatz von Licht und Sensoren in Autos.

(c) AP (Ross D. Franklin)

Die Autohersteller begnügen sich nicht nur mit Konzeptautos. Hyundai stellt neben dem Mobis m.vision gleich ein ganze Mobilitätskonzept vor.

(c) AP (Ross D. Franklin)

Dass Automatisierung auch im kleinen funktioniert, zeigen die Drohnenhersteller. Im Bild: Die Wächterdrohen von Sunflower Lab. Sie bewacht selbstständig ein Grundstück.

(c) APA/AFP/ROBYN BECK (ROBYN BECK)

PowerEgg hingegen ist eigentlich eine autonome Kamera. Sie kann mit Drohen-Rotoren oder Schwimmpontons ausgerüstet werden.

(c) APA/AFP/DAVID MCNEW (DAVID MCNEW)
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren