Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Casino-AffäreHofer war laut Chatprotokoll über Tauziehen um Sidlo informiert

Chat-Protokolle: Norbert Hofer war über das Tausziehen um den Casinos-Finanzvorstand informiert. Zuletzt hatte Hofer im APA-Interview betont, in die Causa nicht involviert gewesen zu sein und nur aus den Medien über die Postenbesetzungen erfahren zu haben.

FPÖ-Chef Norbert Hofer
FPÖ-Chef Norbert Hofer © APA/Roland Schlager
 

FPÖ-Chef Norbert Hofer war in seiner Zeit als Infrastrukturminister und Regierungskoordinator über das Tauziehen um den Casinos-Finanzvorstand zumindest informiert. Das geht aus Chat-Protokollen hervor, die das von der Liste Jetzt gegründete Onlinemedium zackzack am Mittwoch veröffentlicht hat. Hofers Sprecher wollte die Protokolle nicht kommentieren.

Dem Bericht zufolge hat der FP-nahe ÖBB-Finanzvorstand Arnold Schiefer am 6. Februar 2019 sowohl Strache als auch Hofer darüber informiert, dass die Bestellung von Peter Sidlo in den Casinos-Vorstand wackelt. "Habe gehört sidlo kommt nicht durch", heißt es laut dem online veröffentlichten Chatprotokoll. In weiterer Folge leitete Strache eine bereits ältere Nachricht von Novomatic-Chef Harald Neumann an Schiefer und Hofer weiter, in der dieser über den Widerstand der tschechischen Sazka-Gruppe gegen Sidlo informiert.

SMS-Protokolle

Den SMS-Protokollen zufolge beteiligte sich Hofer selbst nicht aktiv an der Diskussion. Er wird in dem Protokoll aber als Empfänger der Nachrichten angeführt. Zuletzt hatte Hofer im APA-Interview betont, in die Causa nicht involviert gewesen zu sein und nur aus den Medien über die Postenbesetzungen erfahren zu haben: "Das ist nicht über meinen Tisch gegangen im Rahmen der Koordinierung", sagte er. Und: "Ich habe es erst aus den Medien erfahren, welche Position wie besetzt ist."

Über seinen Sprecher bekräftigte Hofer diese Darstellung am Mittwoch abermals. Das nun neu aufgetauchte Chat-Protokoll kommentierte er auf APA-Anfrage nicht.

Kommentare (67)

Kommentieren
5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
2
38
Lesenswert?

wenn die Fpö ausmistet, dann bleibt...hm...

niemand (???) mehr übrig!

5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
4
47
Lesenswert?

Unfassbar...

...das es ÖsterreicherInnen gibt, die diese Partei wählen....

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
2
31
Lesenswert?

Zum Thema unwissend.............

Falsche Politiker, eingeschränkt auf ihre kleinen Ideen, haben gemeint, es sei leichter, ein unwissendes Volk als ein aufgeklärtes zu regieren.
Während die Erfahrung beweist, daß je dümmer ein Volk, desto eigensinniger und widerspenstiger es ist, und daß es viel schwieriger ist, die Hartnäckigkeit eines solchen zu überwinden, als von gerechten Dingen ein Volk zu überzeugen, welches hinlänglich gebildet ist, um Vernunft anzunehmen.
-Zitat von Friedrich Wilhelm der Große (1620 - 1688)-

Dilandau
4
30
Lesenswert?

Also wenn die FPÖ

mal ausmisten will, jetzt wär die Gelegenheit günstig. Denn bis zur nächsten Wahl wird's wohl noch ein bisschen dauern.

Irgendeiner
4
21
Lesenswert?

Naja,wenn man sie vorher melden läßt gehts ja, ich will

immer noch ein Interview mit dem Unschuldsbasti,wird ja niemandem was weggenommen,man lacht.Und der blaue Koordinator ist schon wieder in diese Wand gelaufen,wie siehts jetzt auf der anderen Seite der Koordinierung aus, so frei nach Goethe
Sah ein Knab’ ein Blümlein stehn,
Blümlein auf der Heiden,
schwätzt sich Dinge gerne schön,
Blümlein muß jetzt leiden

mapem
2
35
Lesenswert?

Teufel, warum ...

biegen sich bei meinem Dach sooo die Balken ... liegt ja gar kein Schnee droben?!

Uuuups, das Weiße ist ja Kreide!

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
3
22
Lesenswert?

@mapem..........

das ist Korruptionsschnee, das nächste Lüfterl blast ihn eh wieder runter........ ;-)
Oder deine Ziegel haben wie der Kurz a Teflonbeschichtung, da bleibt nix picken....... ;-)

Schwupdiwup
3
37
Lesenswert?

.

>Hofer: wusste nichts von der Causa Sidlo<
ist ungefähr gleich glaubwürdig wie
>Hofer: wusste nichts von Ibiza<

H260345H
3
26
Lesenswert?

HOFER wusste nur über die Medien von

diesem skandalösen SIDLO-Krimi Bescheid - DAS behauptete er stur!
ABER die Chartverläufe zeigen ein völlig anderes Bild: HOFER war voll informiert und zwar von den eigenen Leuten!
Darf man den HOFER nun einen penetranten LÜGNER nennen?
DEN hätten wir als BUNDESPRÄSIDETN notwendig gehabt, diesen politischen GOTTSEIBEIUNS!

cleverstmk
8
34
Lesenswert?

Und???

Ihr werdet euch mich wundern!
Steiermark hat die Chance den Intelligenztest zu machen.

H260345H
4
21
Lesenswert?

Wer jetzt noch immer die

FalottenParteiÖsterreichs wählt, ist fällig für eine gewisse Anstalt!
Hoffen wir auf die geistige Reife der Steirer, dass sie dieser Partei der Menschenhasser und Lügner am Sonntag eine klare Abfuhr erteilen!

KlausLukas
1
19
Lesenswert?

Falotten

Dazu muss auch gesagt werden, wer den Falotten überall den Weg bereitet. Es sind die Schwarzen, ob in Kärnten, in Wien und auch in der Steiermark. Damit der alte Hermann sicher nochmals LH wird, legt er sich auch mit den Falotten ins Bett.

mapem
5
38
Lesenswert?

Hofer hat sicher nichts ...

gehört oder gesehen ... die blöde Mauer ist viel zu dick und viel zu hoch ...

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
2
23
Lesenswert?

Ich hab's mir gedacht ,........

du hast es geschrieben ......... :-)

GordonKelz
2
24
Lesenswert?

Es wird einfach gelogen ohne jegliche

Konsequenzen! Für was wir dem Herrn im Monat nahezu € 15 000,- von unserem Steuergeld überweisen, kann niemand beantworten. Man könnte schreien vor
Wut und Ekel !
Gordon Kelz

5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
5
48
Lesenswert?

... der Bundeskanzler Kurz hat von NICHTS

gewusst??? Österreicher - lasst ihr euch so verarschen oder ist es euch scheißegal?

mapem
1
15
Lesenswert?

bei

des ...

wahrheitverpflichtet
4
33
Lesenswert?

und alle wissen es!

mehr als 30 Prozent wollen kurzi bubi als Führer die FPÖ dazu haben sie die Regierung schwub da wub die Österreicher sind Weltmeister in ich wusste nichts ich sah nicht ich hörte nichts das war schon bei den Naziverbrechen so da hat man sogar die größten Verbrecher geschützt bzw freihaus laufen lassen bzw n die Politik geholt.

Legu
0
0
Lesenswert?

wahrheitverpflichtet ...

bitte, Geschichte lernen a la Kreisky !
Das ganze Dilemma des Nichtaufräumens der braunen Sch.... beginnt ja mit dem Ende des 2. Weltkrieges...
Da sind ja diese Falotten und Verbrecher alle ungschaut reingerutscht in Politik und sämtliche staatlich Institutionen ( Justitz, Heer uva. ;staatsnahe Betriebe und Beteiligungen ).
Und dieses Treiben hat sich bis heute erhalten und halt ein wenig " kultiviert " oder auch nicht....
Und wir Doddeln lassen uns alles gefallen und sagen einfach: do kannst eh nix mochn !

Lodengrün
3
41
Lesenswert?

Jetzt dürfen wir retournieren

Nachgezählte 12x warf Herr Hofer bei der BP Wahl Herrn VdB "das ist eine Lüge" an den Kopf. Nun, wer ist ein Lügner? Nun wissen wir entgegen ihrer Behauptung dass sie sehr wohl in der Sidlo Angelegenheit informiert waren. Also rufen wir: "Das war eine Lüge Herr Hofer". Hätten sie Anstand würde ich zumindest den 3.Nationalratspräsidenten aufgeben. Nie im Leben, kann doch auf die € 14.999 nicht verzichten. Wie Strache, Verleumdung seitens der Linken. Der behauptet auch es gäbe auch keine Chatverlauf.

Schwupdiwup
3
19
Lesenswert?

.

is jetzt aber nicht das erste Mal, dass der der Lüge überführt worden ist....

bernhardzitter
4
21
Lesenswert?

jetzt dürfen wir reounieren

Hofer... und bei seinen sonstigen Ausführen im Wahlkampf gg VdB zum Beispiel an seine Schilderung, er sei in Kämpfe zwischen Israelis und Plästinenser hineingeraten und hätte Tote oder Verwundete gesehen , er wäre in der Knesset offizell aufgetreten und nicht nur als Besucher zeigen seinen Zugang zu Fakten … auch seine Zaungeschichte war ja sowas von wahr ..zuerst das Hundi, das davonläuft, dann die Fanscharen die ihr Idol unbedingt zuhause besuchen wollten..
echt arg..

Lodengrün
3
19
Lesenswert?

Wir und etliche mehr @bernhardzitter

haben das nicht vergessen. Auch nicht die Geschichte mit der Frühpension. Heute rühmt er sich welch flotter Bursche er doch wäre. Fährt Mountainbike, sitzt an der Rudermaschine,....... .

hbratschi
5
31
Lesenswert?

hofer...

...und anstand? da passt was nicht so ganz zusammen, also wird der uns noch lange erhalten bleiben. leider...

SoundofThunder
3
42
Lesenswert?

NoNaNet!

Und weiters hat er behauptet dass es bei der ÖBB und Asfinag unter ihm als Verkehrsminister keinen Postenschacher gab. Er hat sogar behauptet dass er die Roten im Aufsichtsrat belassen hätte. So ,Herr Hofer: Es gibt 8 Aufsichtsräte bei der ÖBB und sieben wurden durch ihre vor Inkompetenz strotzenden Burschenschafterfreunderln ersetzt und einen haben Sie Alibihalber belassen um behaupten zu können dass Sie auch die Roten mögen. Und obendrein haben Sie denen eine 55%ige Lohnerhöhung vergönnt! Ist eh verständlich! Wer kann schon von 9000€ im Monat leben? Mit 14000€ kommt man besser durch. Und das Sitzungsgeld haben Sie von 200€ auf sage und schreibe 800€ pro Sitzung erhöht. Ich habe den 150€ Sager ihrer Parteifreundin Hartinger-Klein nicht vergessen. Sie und der KurzIV wollen den Ahnungslosen mimen! Tja,es wurde eine Festplatte zuwenig geschreddert. Ein Smartphone kann alle Formate speichern. Texte,Bilder,Videos....

Mein Graz
4
36
Lesenswert?

Hofer dementiert, dass er involviert war!

Und das völlig glaubwürdig, er sagt doch immer die Wahrheit und Kreide hat er noch nie zu Hause gehabt!
Das klingt dann möglicherweise so:
"Ich hab doch absolut nicht gewusst, um was es da überhaupt ging, ich dachte es geht um das Sidol, das die Partei bestellt hatte, wir wollten doch alles sauber machen! Und außerdem, es war eine Information, und glauben Sie wirklich ich lese alles, was da so auf mein Handy kommt? Das ist doch nur von den Linxlinken geschürt und eine Verschwörung gegen die FPÖ, wir sind doch die Guten, die alles für den "Kleinen Mann" tun!"
usw. usf....

Mein Graz
3
21
Lesenswert?

Nachsatz:

Und vom "Notgroschen" im Bildungshaus St. Jakob in Form von Goldbarren wusste Hofer selbstverständlich auch nichts!
Da war ausschließlich die FPÖ Wien dafür zuständig, und in andere Bereiche greift er niemals nicht ein!

X22
4
32
Lesenswert?

Und diese Person wollte BK werden,

ich frag mich nur wann bricht dieses Gebäude zusammen, soviele kann es ja nicht mehr geben, die diesen Verein noch etwas glaubt. An allen (Straf)Ecken streifen sie an, keiner will nie etwas gewusst haben, alles Einzelfälle und Zufälle, wer glaubt noch, dass das nicht stimmt.
Und noch was zu Kunaseks Wahlgeschenk, warum habt ihr den Kunststoffkugelschreiber noch mal in einer Plastikhülle verpackt und warum steht vorm Stadion (nach dem Eishockeymatch gegen Salzburg), abends, noch ein paar Leute von Euch dort und verteilen diese, habt ihr diese Wahlwerbungsveranstaltung angemeldet?

siral1000
4
48
Lesenswert?

Sonntah

bitte an der Urne die Antwort geben.
Einstellig wär gut. Null ist auch einstellig.

Hildegard11
1
47
Lesenswert?

Wenigstens ist...

..
die BP - Kandidatur vom Tisch.

brosinor
2
24
Lesenswert?

Darauf kann der H.

...einen lassen!

helga.zuschrott
4
48
Lesenswert?

solche leute leben von unserem steuergeld.....

.... und wir als einfache būrgerInnen können nichts dagegen unternehmen ..... naja, liebe wāhlerInnen: an der wahlurne ginge etwas!

Gedankenspiele
5
47
Lesenswert?

Langsam hat man das Gefühl...

...dass bis auf Sebastian Kurz die ganze Regierung in diese fragwürdigen Personalpläne eingeweiht war.

Wie glaubwürdig ist eigentlich Sebastian Kurz noch?

Legu
0
0
Lesenswert?

XXL

...gar nicht mehr !

SoundofThunder
3
20
Lesenswert?

KurzIV wollte davon nichts wissen.

Laut Straches Handy. Er wusste sehr wohl was da ablief. Aber um der Koalition wegen hat er weggeschaut.

lege
5
25
Lesenswert?

Man muss

schon sehr naiv sein um an die Glaubwürdigkeit eines Kurz zu glauben.
Wie naiv muss man allgemein sein was die Politik anbelangt. Um uns als Steuerzahler, welcher dieses ganze verlogene korrupte
Bagage finanziert, kümmert sich von denen nicht ein einziger. Ich meine jetzt die vorherige Regierung. Der Arbeiter ist die Melkkuh der Nation und muss bei Laune gehalten werden.
Aber leider wird es immer wieder Sympathisanten geben die solchen Müll wählen. Denen kannst in den Teller sch.....
werden sie ihn noch mit Begeisterung auslöffeln.

jbkk
0
44
Lesenswert?

...

... Auch keine große Überraschung!

hbratschi
1
55
Lesenswert?

der kickl...

...(um ein abeschreckendes beispiel zu verwenden) ist mir zutiefst zuwider, aber bei ihm weiß man wenigstens woran man ist, denn er sagt was er denkt, auch wenn diese gedanken noch so fürchterlich sind. bei hofer ist das genau anders herum. der kreidefresser schleimt und säuselt was das zeug hält, macht auf netter bursch, lügt ganz offensichtlich wie gedruckt (siehe chatprotokolle) und hält so seine jünger für narren. und seine masche funktioniert. noch immer gibt es menschen, die dieser truppe ihre stimme geben. wie seltsam muss man gestrickt sein, wenn man auf diese partie hereinfällt. schlechter als lemminge, denn diese stürzen nur sich selbst in den abgrund, wogegen die blauwähler uns alle mitreissen...

brosinor
0
52
Lesenswert?

Arrivederci Hofer!

baba und auf nimma Wiedersehen.

(Vielleicht nicht sofort, aber wenn´s die FPÖ weiter so zerbröselt dann sicher bald!)
Super!

heku49
0
58
Lesenswert?

Immer mit diesem fiesen Grinsen....

.......und keine Ahnung was passiert! Wer es glaubt.....

lege
1
59
Lesenswert?

Lügen

sobald sie das Maul aufmachen.
Die erste Lüge ist schon das "guten Morgen" in der früh.

Aleister
2
69
Lesenswert?

Rücktritt!

Eigentlich gibt es keine offenen Fragen mehr. Rücktritt!

Kommentare 26-67 von 67