AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im Handel geplant Gewerkschaft kritisiert längere Öffnungszeiten zu Silvester

Haben manche Handelsfilialen in Österreich heuer am 31. Dezember bis 17 Uhr geöffnet? Die Gewerkschaft kritisiert derlei Pläne.

Zu Silvester soll man heuer vielerorts zwei Stunden länger einkaufen können
Zu Silvester soll man heuer vielerorts zwei Stunden länger einkaufen können © APA/Herbert Neubauer
 

Die Gewerkschaft kritisiert die Pläne von mehreren Lebensmittelketten, zu Silvester bis 17 Uhr die Geschäfte offen zu lassen. Offenbar wollen unter anderem die Diskonter Hofer und Lidl länger offenhalten. Bisher war es im österreichischen Handel üblich, dass die Filialen am 31. Dezember spätestens um 15 Uhr schließen.

"Das Vorhaben ist eine Provokation der Handelsangestellten und überdies eine Gefährdung des zuletzt konstruktiven Verhandlungsklimas in der laufenden Kollektivvertragsrunde", kritisierte die Vorsitzende der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), Barbara Teiber, am Montag in einer Aussendung.

"Gerade in der Weihnachtszeit leiden viele Beschäftigte unter enormen Arbeitsdruck, der sich unter anderem auch negativ auf das Familienleben auswirkt", erklärt Teiber weiter. Deshalb sei etwa im letzten Jahr entschieden worden, die Öffnungszeiten am 24. Dezember zu verkürzen. Der nunmehr geplante Schritt würde vorhergehende daher "konterkarieren". 

Kommentare (5)

Kommentieren
Klaudinger
0
19
Lesenswert?

Längere Öffnungszeiten

wenn ich mich an die 1970er Jahre zurück erinnere, hatten die Einkaufsläden ganz andere Öffnungszeiten und ein jeder mußte sich daran halten. Wer zu spät kam, hatte eben Pech gehabt. Wenn man das auf heute ummünzt, wundern sich wohl viele, wie sie es damals geschafft haben. Schuld daran ist einerseits der Handel, der vor lauter Profitgier den Hals nicht voll bekommt und andererseits die Kunden, die alles und zur jeden Zeit haben wollen. Und wenn dann was Übrig bleibt, wird es in die Mülltonne entsorgt

Antworten
amse84ik
1
23
Lesenswert?

Es gibt genug

von diesen K....r die an diesen Tagen bis zum Schluss einkaufen müssen da sie anscheinend keinen Kühlschrank haben....

Antworten
phistofeles
1
26
Lesenswert?

Als verantwortungsbewusster Kunde nur bis 14 Uhr einkaufen.

Das wäre die angemessene Antwort.
Natürliche Feierstimmung kommt ja erst auf, wenn die Geschäfte schließen. Bis 14 Uhr - das reicht völlig.

Antworten
Hildegard11
2
26
Lesenswert?

Der Kunde...

...könnte das regeln. Aber Egoismus und Wurstigkeit geht vor.

Antworten
sune
1
40
Lesenswert?

Stimmt.

Wer es am 24 Dez. Silvester oder Ostersamstag nicht schafft bis 12 Uhr mittags einzukaufen ist selbst schuld.

Antworten