AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gästeplus 2,1 ProzentRekorde und neue Trends prägen steirischen Tourismus

Das Tourismusjahr 2019 (November 2018 – Oktober 2019) bringt neue Rekorde für steirische Tourismusbetriebe. Nächtigungs- und Gästezahlen legten zu. Neue Trends rücken in den Fokus.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Steiermark Tourismus/(c) Tom Lamm
 

Im steirischen Tourismus stieg die Zahl der Gäste im Tourismusjahr 2019 (November 2018 – Oktober 2019) um 2,1 Prozent auf 4.287.181, die Nächtigungen legten um 1,4 Prozent auf 13.210.913 zu. Wie das Tourismusreferat des Landes am Samstag mitteilt, hat auch die Sommersaison 2019 (April bis Oktober) mit 2.497.753 Gästen (plus 3,4 Prozent) und 7.340.828 Nächtigungen (plus 2,7 Prozent) "alle bisherigen Ergebnisse übertroffen".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren