Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdkoreaLG: Im Epizentrum des Erfindungsreichtums

Der Elektronikkonzern LG engagiert sich nun auch in der Entwicklung des autonomen Fahrens und will investieren. Partner in der Steiermark werden anvisiert.

LG beeindruckt mit Präsentationen von Innovationen
LG beeindruckt mit Präsentationen von Innovationen © WKSTMK
 

Auf der großen Landkarte von LG war die Steiermark bis gestern ein weißer Fleck. Zumindest, was den automotiven Bereich betrifft, und der ist in der Steiermark durch den Mobilitätscluster AC Styria bekanntlich stark ausgeprägt. Umgekehrt betraten auch Steirer mit dem Besuch des LG Science Park in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul Neuland. Denn dass LG, bekannt für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, sein Tätigkeitsfeld auch um das autonome Fahren erweitert, war hierzulande wiederum weniger bekannt. So war die Neugierde auf beiden Seiten groß.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren