AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-ProdukteSteirisches Kürbiskernöl: China akzeptiert Markenschutz

Die geografisch geschützte Angabe (g.g.A.) für das steirische Kürbiskernöl zahlt sich aus. Neben Kanada akzeptiert nun auch China den Markenschutz.

China akzeptiert die Marke "Steirisches Kürbiskernöl g.g.A."
China akzeptiert die Marke "Steirisches Kürbiskernöl g.g.A." © Jürgen Fuchs
 

Das Agrar-Abkommen zwischen der EU und China, das jeweils 100 Produkte der beiden Märkte gegen Nachahmung schützt, umfasst aus Österreich lediglich das Steirische Kürbiskernöl, wie am Mittwoch bekannt geworden ist. Spitzenreiter ist Italien mit 26 geografisch geschützten Produkten, darunter Prosciutto di San Daniele und di Parma, Chianti, Grappa und Aceto balsamico di Modena.

Die insgesamt 17 geschützten Austro-Produkte bleiben weiterhin in der EU und wegen dem Freihandelsabkommen CETA zum Teil in Kanada geschützt. Mit dem China-Abkommen sollen gegenseitige Handelsvorteile und Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten auf beiden Seiten gesichert werden. Die EU-Kommission sieht darin ein konkretes Beispiel der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Peking.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren