AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Standort im VergleichGlobaler Wettbewerb: Das fehlt Österreich zur Weltspitze

Österreich und die Bundesländer holen bei der Wettbewerbsfähigkeit auf, doch warten große Aufgaben. Welche das sind, zeigen zwei neue Studien der EU-Kommission und des Weltwirtschaftsforums.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Bau des Koralmtunnels zwischen der Steiermark und Kärnten. © ÖBB
 

Alles im grünen Bereich, könnte man mit einem Blick auf die Europakarte des Wettbewerbsindex der Europäischen Kommission sagen. Der Index ist eine von zwei aktuellen Standortbestimmungen für Österreichs Konkurrenzfähigkeit. Während die EU Europas Regionen vergleicht, liefert das World Economic Forum (WEF) eine Wettbewerbsreihung von weltweit 141 Staaten. Da verdrängte Singapur die USA von der Spitze, und die Niederlande, bestes europäisches Land, überholte Deutschland und die Schweiz. Österreich verbesserte sich von Platz 22 auf 21.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren