Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Europarlament gibt grünes Licht für Lagarde

Die Nominierung der Französin wurde in einer geheimen Abstimmung angenommen, die endgültige Entscheidung trifft der Europäische Rat im Oktober. Alle österreichischen Parteien außer der FPÖ stimmten für die Nomininerung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel