AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ams AGEin steirischer Minisensor und grünes Licht vom Osram-Vorstand

Nur einen Kubikmillimeter Platz braucht der „weltweit kleinste Näherungssensor“, entwickelt von der ams AG. Für den milliardenschweren Osram-Kauf bekommen die Steirer indes – eingetrübtes – grünes Licht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mit dem Sensor versorgt ams etwa Hersteller von kabellosen Kopfhörern (Symbolfoto)
Mit dem Sensor versorgt ams etwa Hersteller von kabellosen Kopfhörern (Symbolfoto) © magneticmcc - stock.adobe.com
 

Möglichst kleine Technologie, die möglichst großen Einfluss hat. So in etwa kann man die gängige Philosophie des steirischen Sensorspezialisten ams AG verknappen. Als aktuellstes Beispiel dient das, wie es von Unternehmensseite heißt, „weltweit kleinste digitale Näherungssensormodul“. Dieses nämlich will ams nun auch offiziell auf die Märkte entlassen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.