Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachGroße Fortschritte bei Megabaustellen in "Infineon City"

Baustellen der Superlative bei Infineon in Villach: Die Chipfabrik schraubt sich schon auf 16 Meter Höhe, das Forschungsgebäude ist vor der Dachgleiche.

Riesen-Baustellen bei Infineon © Infineon
 

Nicht Kundige erblicken in den sogenannten Waffeltischen, die seit letzter Woche mit Kran-Hilfe von oben von den Bauarbeitern präzise aneinandergereiht werden, nur simple Betonklötze. Dabei verfügt jeder Einzelne der 540 Betonteile über die Größe eines Autos und das Gewicht von sechs Elefanten. Was mit deren vorzüglicher Eigenschaft zu tun hat: Sie schützen jede der bis zu 25 Tonnen schweren Fertigungsanlagen, die darauf installiert wird, vor Erschütterungen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren