AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Produktion ab 2020Audi baut E-Scooter mit Skateboard-Funktion

Die Produktion und Verkauf des „e-tron Scooter“ ist für Ende 2020 geplant. Das Gerät hat vier Räder. Der Fahrer fährt mit (nur) einer Hand an der Lenkstange.

Prototyp des E-Tretrollers "e-tron" von Audi
Prototyp des E-Tretrollers "e-tron" von Audi © Audi/KK
 

Audi will eine sportliche Alternative zu aktuellen E-Scootern auf den Markt bringen, die die Eigenschaften des E-Tretrollers mit dem Skateboard verbindet. Produktion und Verkauf des „e-tron Scooter“ sei für Ende 2020 geplant. Dabei fährt der Fahrer mit einer Hand an der Lenkstange und hat so auch die Möglichkeit, Handzeichen zu geben. Gesteuert werde der Scooter jedoch wie ein Skateboard durch Gewichtsverlagerung mit den Füßen. Dafür hat das Fahrgerät bewegliche Achsen mit vier Rädern, die auch enge Kurvenradien ermöglichen.

Die Akkus der  „e-tron Scooter“ befinden sich in der Lenkstange und sollen für rund 20 Kilometer reichen.

Kommentare (1)

Kommentieren
forstvit
1
1
Lesenswert?

Uiiiiiiii...,

na sowas.

Antworten