Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Millionen investiertAus einer Brandruine entstand das Sägewerk 4.0

Ein Feuer zerstörte das Sägewerk Ludwig Heinzl in Unterfladnitz. Zwei Jahre später steht am selben Standort eine digitalisierte, automatisierte Anlage, die fast alle Stückerl spielt.

Blick in das neue Sägewerk © Sägewerk Ludwig Heinzl/Teuschler
 

Ein Brand legte vor genau zwei Jahren das Sägewerk Ludwig Heinzl in Unterfladnitz in Schutt und Asche. Bilder von damals zeigen eine Halle, aus der Flammen lodern, und Hundertschaften von Feuerwehrleuten, die den Brand bis in die Nacht bekämpfen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

tannenbaum
6
1
Lesenswert?

Zum

Glück brennt ab und zu etwas altes ab. Dann kann dann oft auf neueste Technologie umgestellt werden.