AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

StandortmarketingNeue Kärntner Landingpage Carinthia.com geht heuer online

Internationale Onlinekampagne für den Standort Kärnten ebenfalls in Planung.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sujet wetter sommer abendstimmung baden spasz Strandbad klagenfurt
Kommunikationsmaßnahmen für Erste Standortmarketing fixiert © ©helgebauer
 

Steuert man heute die Internetseite carinthia.com an, erscheint bloß ein Hinweis auf eine neue Internetpräsenz, die User „in Kürze“ erwartet. Tatsächlich soll diese Seite zur zentralen Landingpage für Kärnten-relevante Inhalte werden, heißt es aus dem Büro von Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ): Tourismus, Standort, Industrie, Agrar und weitere Bereiche werden auf der neuen viersprachigen Website, die noch heuer bis November online geht, abgebildet. Weiters geplant: ein Magazin zur Präsentation des Standortes mit dem vielsagenden Titel „Live.Work.Discover“ (leben, arbeiten, entdecken).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren