AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lehrlinge on TourLehrlinge sind für eine Woche die Chefs

100 Lehrlinge haben eine Woche lang alle Abteilungen einer Filiale der Supermarktkette Lidl in Klagenfurt fest im Griff.

Michelle Preiml ist für eine Woche die Filialleiterin © ©helgebauer
 

Selbstständigkeit und Verantwortung – das sind die wichtigsten Wörter diese Woche für jene Lehrlinge, die im Zuge der Initiative „Lehrlinge on Tour“ eine Filiale der Supermarktkette Lidl übernommen haben. Für dieses Projekt wird jedes Jahr eine Filiale in einem anderen Bundesland ausgewählt. Diesmal ist es jene in der Flatschacher Straße in Klagenfurt.

Vom Lager über die Kasse bis hin zum Backshop – die jungen Leute sind fünf Tage lang für jeden Bereich des Lebensmittelgeschäftes verantwortlich. „Bis zu diesem Projekt konnten die Lehrlinge nur in der Theorie Mitarbeiterführung lernen, jetzt können sie ihre Kenntnisse in der Praxis umsetzten“, sagt Harald Dabernig, Aus- und Weiterbildungsleiter von Lidl Österreich.

Nicole Harter-Harter ist Teil des Lehrling on Tour-Projektes von Lidl Foto © ©helgebauer

Österreichweit gibt es mehr als 230 Lidl-Filialen. Und aus diesen Filialen werden jedes Jahr 100 Lehrlinge ausgewählt, die bei dem Projekt mitmachen dürfen.

Sozialprojekt für besseren Umgang mit Lebensmitteln

Zur Förderung der Gemeinschaft fand am Sonntag ein Teambuilding-Event statt, bei dem die Lehrlinge gegeneinander und auch gegen den Geschäftsführer in Geschicklichkeitsbewerben antreten mussten. "Schlag den Chef" hieß diese Kennenlern-Veranstaltung.

Martin Gietler zeigt diese Woche Führungsverantwortung Foto © ©helgebauer

Heute steht mit "Best of the Rest" ein Sozialprojekt auf der Tagesordnung. Der Umgang mit Lebensmitteln und das Thema Wiederverwertung sollen vermittelt werden. „Alte“ Lebensmittel werden von den Lehrlingen zu neuen Produkten verarbeitet und anschließend verkauft.

Bei dieser Initiative haben die Lehrlinge die Chance, ihren Horizont zu erweitern.

Hannes Teschl, Geschäftsführer Logistikzentrum Lidl Österreich

Michelle Preiml ist für diese Woche die Filialleiterin und sie ist begeistert: "Am Anfang war es schwer, ein komplett neues Team zu leiten, aber jetzt hören schon alle gut auf mich." Michelle ist bereits im dritten Lehrjahr und hat deshalb die Leitung übernehmen dürfen. "Am Anfang habe ich mir Sorgen gemacht, dass etwas nicht klappen könnte, aber inzwischen sind wir ein gutes Team geworden", sagt Michelle stolz.

Es geht darum, dass die Lehrlinge zusätzlich zu ihrer Arbeit auch lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Harald Dabernig, Aus- und Weiterbildungsleiter Lidl Österreich

Am Freitag endet das Projekt. Dann geht es für die Lehrlinge zurück in ihre jeweiligen Filialen, wo sie ihre Ausbildung beenden. „Ich weiß jetzt schon, dass ich eines Tages eine Filiale leiten möchte“, meint Michelle.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren