AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ökosystem KärntenWie ein Wörthersee-Campus für Innovation sorgen soll

Beim Innovationsfrühstück im See:Port in Pörtschach waren das Ökosystem Kärnten und dessen Zukunft Thema.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
FH-Rektor Peter Granig, Richard Straub (Peter Drucker Forum), Infineon-Chefin Sabine Herlitschka und Wirtschaftsreferent Sebastian Schuschnig diskutierten beim Innovationsfrühstück © KK/TalTavull
 

"In den vergangenen zehn Jahren hat sich zum Thema Innovation viel getan in Kärnten. Die Frage ist jetzt, was passiert weiter, und wie kommen wir auf das nächste Level", fragte Peter Granig, Rektor der Fachhochschule Kärnten und Leiter des Innovationskongresses, am Dienstag zu Beginn des von ihm initiierten Innovationsfrühstückes im See:Port in Pörtschach, in die Runde. Und da saßen einige, die in Kärnten in Positionen zu finden sind, von welchen aus sie durchaus die Möglichkeit haben, einen Zukunftsprozess mitzugestalten. Wirtschaftsreferent Sebastian Schuschnig und KWF-Chef Erhard Juritsch beispielsweise, Claudia Mischensky, Geschäftsführerin der Industriellenvereinigung Kärnten, Infineon-Chefin Sabine Herlitschka und Siegfried Spanz, Geschäftsführer der FH Kärnten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.