AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Firma geht nach SerbienAus für den Standort von Refrion in Hermagor

14 Mitarbeiter verlieren bei Refrion in Hermagor ihren Job. Der Hersteller luftgekühlter Rückkühler verlegt die Produktion aus Kostengründen nach Serbien.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Standort von Refrion in Hermagor wird zugesperrt © Leopold Salcher
 

Die italienische Firma Refrion schließt demnächst in Hermagor ihren Betrieb. Seit Mai 2010 wurden am Standort der ehemaligen Firma Intercold Wärmetauscher für Kühlmöbel produziert. Im August ist nun trotz guter Auftragslage damit Schluss. 14 Mitarbeiter verlieren ihren Job, wie es für sie weitergeht, wird in den nächsten Tagen zwischen Betriebsrat, AMS, Gewerkschaft und Arbeiterkammer entschieden. Offenbar will man einen Sozialplan erreichen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren