AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stefan Pierer''Meine Botschaft an Politiker: Schauts auf die Mitte, die das System trägt''

KTM-Lenker Stefan Pierer will trotz konjunkturellen Gegenwinds in die Top drei der weltgrößten Motorradhersteller aufsteigen. Warum er den „Hype“ um die Elektromobilität für politisch unüberlegt hält und er statt einer Senkung der Körperschaftssteuer mehr steuerliche Entlastung für Mitarbeiter fordert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Stefan Pierer, Vorstandvorsitzender von KTM
Stefan Pierer, Vorstandschef der KTM AG: „Motorsport ist unsere Kern-DNA, der Treiber. Wettbewerb ist das Einzige, was dich immer frisch hält“ © KTM AG / Schedl
 

Es droht ein harter Brexit, der Handelskonflikt scheint auch wieder aufzuflammen und die Konjunktur trübt sich ein - KTM verbuchte dennoch gerade sein 8. Rekordjahr in Folge. Ist das Unternehmen resistent gegen diese äußeren Einflüsse?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Blau4norsch
18
3
Lesenswert?

Wenn man sich den Bundesbasti kaufen kann dann kann man auch leicht gscheid daherreden!

.

Antworten
ARadkohl
0
5
Lesenswert?

@Blau4norsch:

Herr Pierer ist ein angesehener Konzerlenker, auf den der Vorwurf von "gscheid daherreden" über ein unnötiges Kommentar mit Sicherheit nicht zurifft!

Antworten
ERisme
4
7
Lesenswert?

Häää alias “Wie bitte”????

Ich bitte höflichst, einem offensichtlich intellektuell durch diese - dem unermesslichen Wissensschatz eines wahren Durchblickers entsprungene (und nicht mehr einzufangende) - Aussage überfordertem Mitmenschen, nämlich mir, die tiefere Bedeutung der darin verborgenen Weisheit in so einfachen, klaren Sätzen so zu offenbaren, dass dieser (mein) mindere Geist auch erleuchtet werde.

Antworten
Blau4norsch
9
0
Lesenswert?

Ach wissen Sie,mir reicht wenn mein Geist erleuchtet wurde.

Fragen doch in Ihrem Freundeskreis nach, vielleicht kann Ihnen jemand beim Erleuchten helfen. Wenn nicht dann muss ich Ihnen leider mitteilen dass es mich auch nicht kratzt)

Antworten
SoundofThunder
11
2
Lesenswert?

Ganz einfach

Er war einer der den Wahlkampf für unseren jungen Führer mit 500000€ finanziert hat. Und natürlich will man auch etwas dafür. Arbeitszeitflexibilisierung,.....

Antworten
2a20bb3e96a90e7e7885ffc9bfc7f636
18
2
Lesenswert?

KTM

lebt nur vom Namen. Teure Bikes mit alten und billigsten Bestandteilen

Antworten
ARadkohl
0
3
Lesenswert?

@Sol

und du meinst im Ernst, unter solchen Umständen expandiert eine Firma??

Antworten
Balrog206
0
3
Lesenswert?

Du

Verwechselst das wohl mit der Ami Schaukel !

Antworten
SoundofThunder
30
12
Lesenswert?

Der Pierer.

Einer der Großspender vom KurzIV

Antworten
Balrog206
2
15
Lesenswert?

Was

Hat mit seiner richtigen Aussage zu tun ? Die Spö lebt natürlich nur von der Parteien Förderung stimmt’s 🙈🙈

Antworten
SoundofThunder
12
2
Lesenswert?

😏

Bei der Parteienförderung sind alle Parteien gleich. Bei den Spendern herrscht der Unterschied. Nur bei den Türkisen bzw. Schwarzen gibt es Großspender die sich die Politik kaufen können. Ist halt blöd wenn man sich erinnern kann wem der junge Führer seinen Erfolg verdanken kann,stimmt‘s😙😙

Antworten
Balrog206
1
1
Lesenswert?

Sound

Logo wer wird den Penthouse Besitzern noch etwas spenden 😉 den Bussi Smiley bitte kann ich nicht annehmen da du glaube ich ein Männchien bist 😂😉

Antworten
SoundofThunder
3
1
Lesenswert?

😏

Wer alles in einem Penthouse wohnt kann man ja recherchieren. Und wenn man sich schon in die Neiddebatte flüchtet weil einem die Argumente ausgehen:Ich halte jede Wette dass da die Schwarzen einsame Spitze sind. Bourgeoisie ist Bürgerlich.

Antworten
Sam125
1
37
Lesenswert?

Her Stefan Pierer

Sie sprechen mir persönlich voll und ganz aus der Seele! Ja auf die Mitte zu achten wäre das um und auf in unserer Gesellschaft! Nicht nur wie sie gesagt haben im wirtschaftlichen Bereich, nein, sondern vorallem auch im politischen Bereich! Und nur wenn wir gemeinsam, trotz verschiedener Ansichten, die Probleme dieser Zeit angehen, werden wir am "Ende des Tages", als Sieger dastehen!! Das ist allerdings nur die Ansicht eines kleinen Schreiberlings, der nur ein Lufthauch im Universum ist! Danke fürs Lesen!

Antworten