AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Internorm Wie Fenster entstehen

Der Fensterhersteller Internorm investierte seit 2014 16 Millionen Euro in das Werk Lannach, zuletzt 2,5 Millionen in die automatisierte Fertigung. Unternehmerin Anette Klinger und Werksleiter Wolfgang Leitner gaben aus diesem Anlass Einblick in die Produktion der Holz-Alu-Fenster.

Wie Fenster entstehen

Anette Klinger, Miteigentümerin des Familienunternehmens aus Traun (OÖ): "Wir beschäftigen am Standort Lannach derzeit 360 Mitarbeiter. Das Potenzial ist da, dass es mehr werden."

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

Lannach ist auf die Fertigung von Holz-Alu-Fenstern spezialisiert. Pro Jahr verlassen 115.000 Einheiten das Werk.

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

Bei Internorm wird Wert darauf gelegt, dass die Produkte selbst entwickelt werden und die Rohstoffe aus Österreich kommen. "Wir stellen auch das Aluminium selbst her, nur die Rohstoffe dafür kommen nicht aus Österreich."

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

In der Produktion von Kunststofffenstern sind automatische Anlagen bereits Standard, sagt Klinger, während Internorm bei den Holz-Alu-Einheiten nun Neuland betritt.

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

Die automatische Produktionsanlage ist 80 Meter lang. Rahmen, Beschläge und Dichtungen werden auf der Linie zu fertigen Fensterflügeln, erklärt Werksleiter Wolfgang Leitner.

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com

Wie Fenster entstehen

(c) Simon Moestl www.onloph.com
1/14

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.